Angebote zu "Rausch" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Die letzte Jüdin von Würzburg - Roman Rausch
0,10 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Spionin am Löwenhof. Straßburg 1349: Als eine der wenigen aus der jüdischen Gemeinde entkommt die junge Jaelle lebend einem Pest-Pogrom. In Männerkleidern rettet sie sich nach Würzburg, wo sie den Berater des Bischofs kennenlernt, den mächtigen Michael de Leone. Der findet Gefallen an dem jungen „Johan“ und nimmt ihn in seine Dienste. Rabbi Moshe, Haupt der jüdischen Gemeinde, wittert eine Chance. Mit Jaelle hätte er Augen und Ohren an den Entscheidungen des Bischofshofs. Er ahnt: Dort wird ein ungeheurer Komplott gegen die Juden geschmiedet. Widerstrebend lässt sich Jaelle auf den gefährlichen Auftrag ein, eigentlich hat sie anderes im Sinn. In Würzburg sollen ihre letzten Verwandten leben. Sie macht sich auf die Suche. Und deckt ein sorgsam gehütetes Geheimnis auf. Ein bewegender Schicksalsroman über den Mord an den Würzburger Juden.

Anbieter: reBuy
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Die letzte Jüdin von Würzburg - Roman Rausch
1,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Spionin am Löwenhof. Straßburg 1349: Als eine der wenigen aus der jüdischen Gemeinde entkommt die junge Jaelle lebend einem Pest-Pogrom. In Männerkleidern rettet sie sich nach Würzburg, wo sie den Berater des Bischofs kennenlernt, den mächtigen Michael de Leone. Der findet Gefallen an dem jungen „Johan“ und nimmt ihn in seine Dienste. Rabbi Moshe, Haupt der jüdischen Gemeinde, wittert eine Chance. Mit Jaelle hätte er Augen und Ohren an den Entscheidungen des Bischofshofs. Er ahnt: Dort wird ein ungeheurer Komplott gegen die Juden geschmiedet. Widerstrebend lässt sich Jaelle auf den gefährlichen Auftrag ein, eigentlich hat sie anderes im Sinn. In Würzburg sollen ihre letzten Verwandten leben. Sie macht sich auf die Suche. Und deckt ein sorgsam gehütetes Geheimnis auf. Ein bewegender Schicksalsroman über den Mord an den Würzburger Juden.

Anbieter: reBuy
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Huth, Günter: Der Schoppenfetzer und der tödlic...
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02/2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der Schoppenfetzer und der tödliche Rausch, Titelzusatz: Erich Rottmanns zwölfter Fall, Autor: Huth, Günter, Verlag: Hellmund, Peter Verlag // Echter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutsche Belletristik // Kriminalroman // Wein // Roman // Erzählung // Würzburg // Thriller // Spannung // Belletristik: allgemein und literarisch, Rubrik: Belletristik // Kriminalromane, Seiten: 190, Reihe: Erich Rottmann (Nr. 12), Gewicht: 210 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Knoll, Rudolf: Lebensart genießen - in und um W...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Lebensart genießen - in und um Würzburg, Titelzusatz: Essen, Trinken, Ausgehen - Wohnen, Mode, Schmuck - Kunst, Kultur, Natur, Autor: Knoll, Rudolf // Geisel, Otto // Rausch, Roman // Grimm, Markus // Mayer, Johannes Gottfried // Kolesch, Hermann, Redaktion: Essenberg, Oliver van, Verlag: Selekt Verlag // Essenberg, Oliver van, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Management // Selbstmanagement // Manager // Würzburg // Lebenshilfe // Persönlichkeitsentwicklung und praktische Tipps // Nationale // regionale und ethnische Küche // Essen und Trinken: Spirituosen // Liköre und Cocktails // Antiquitäten und Sammelobjekte: Käuferleitfäden // Handbuch: Malerei und Kunst // Mode // und Styleguides // Gärten // Darstellungen // Geschichte usw // Heimatkunde // Deutschland // Reiseberichte // Reiseliteratur, Rubrik: Reiseberichte // Deutschland, Seiten: 272, Abbildungen: 400, Gewicht: 805 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Joseph Haydn: Die Jahreszeiten
16,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Kathrin Zukowski, SopranPatrick Henckens, TenorJens Hamann, BaritonStädtischer Konzertchor Winfridia Fulda ? Leitung: Carsten Rupptarzom Orchester Würzburg (mit historischen Instrumenten)Als Oratorium verkannt ? als Musical ein Rausch der SinneNachdem Joseph Haydn 1798 mit seiner ?Schöpfung? große Erfolge feierte, veröffentlichte er 1801 sein letztes Oratorium ?Die Jahreszeiten? ? wiederum auf ein Libretto des Barons van Swieten nach einer englischsprachigen Vorlage. Warum diesem Werk der vorangegangene Erfolg bei weitem nicht vergleichbar vergönnt war, hat wohl mehrere Gründe: Zum einen gilt der Text van Swietens als literarisch mangelhaft, zum anderen ist aber auch die thematische Fokussierung auf den Lauf der Natur im Jahreskreis nicht dem damaligen Zeitgeschmack und den Gedanken der Aufklärung entsprechend.Aus heutiger Perspektive muss man zugeben, dass einigen der größten kompositorischen Kunstwerken eine eher dürftige Textvorlage zugrunde liegt. Im Sujet des Werkes kann man durchaus einen visionären Ausblick auf jene Naturverbundenheit und künstlerische Naturverklärung sehen, wie sie für die kurze Zeit später beginnende Romantik wesentlich war. Außerdem lässt sich in der kompositorischen Ausarbeitung auch eine Verneigung vor der Farbigkeit profaner Barockmusik wahrnehmen.Die Komposition ist voll mit Tonmalerei: ein pflügender Bauer pfeift bei der Arbeit das bekannte Thema aus Haydns Sinfonie mit dem Paukenschlag, ein von einem Jäger geschossener Vogel fällt herunter, fast schon blendend hell ist der Sonnenaufgang zu erleben, beim Weinfest zecht und juchzt alles durcheinander und nicht zuletzt feiert man am gemütlichen Winterabend das vergangene Jahr mit z.T amourösen Aussichten auf das kommende. Unsere Aufführung im Jahr 2020 steht aber auch ganz im Zeichen des Klimawandels, denn Haydns Komposition eröffnet Spielräume für extremste Wetterphänomene: Ein wütender Schneesturm eröffnet das Stück und kurz darauf drängt alles hinaus ins Frühlingshafte. So schön der Sommer auch beginnt, gipfelt er in einer alles verdorrenden, bleiernen Hitze, welche sich in einem Sturm entlädt, wie er später erst wieder in Wagners Holländer erfahrbar wird.Spätestens wenn der Frauenchor schnurrende Spinnrädchen und schnarrende Leiern stimmlich imitiert, dürfte der Letzte im Saal davon überzeugt sein, dass dieses Musikerlebnis mit zu dem Spannendsten gehört, was die Musikgeschichte zu bieten hat.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Neue Autofahrergeschichten, Hörbuch, Digital, 1...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ephraim Kishon kommentiert spitzzüngig das weltweite Treiben im Straßenverkehr. Endlich nimmt sich jemand einem der heikelsten Themen der Menschheit an: das Auto! Hier wird die Tragik zwischen Mann und Frau offenbar, die Ohnmächtigkeit des Einzelnen gegenüber den Versicherungen beschrieben oder auch vor den Folgen des Geschwindigkeitsrausches gewarnt - all das und viel mehr schildern die neuen Autofahrergeschichten des weltbekannten Satirikers.Hören Sie folgende Geschichten: Typisch Weiblich, Es bleibt in der Familie, Hiobs schwerste Prüfung, Höhere Verkehrspolitik, Im Rausch der Geschwindigkeit, Im Anfang war das Ei, Süß ist die Rache.Der Sprecher: Johannes Steck, 1966 in Würzburg geboren, studierte nach seiner Ausbildung zum Theatermaler an der Schauspielschule Wien. In der ARD-Produktion "In aller Freundschaft" spielte er bis 2005 in der Hauptrolle den Arzt Dr. Achim Kreutzer. Seit zwei Jahren brilliert Steck in vielen namhaften Hörbuchproduktionen. 2006 las er für Langen Müller Hörbuch "Oma Krause. Oder der Untergang Preußens in Anekdoten". 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Johannes Steck. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lmhe/000059/bk_lmhe_000059_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Die Brücke über den Main
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Brücke für alle ZeitenDie Alte Mainbrücke in Würzburg blickt auf eine fast tausendjährige Geschichte zurück. Das wechselvolle Schicksal dieses Bauwerks erzählt Roman Rausch in einem großen, Jahrhunderte überwölbenden Roman. Von ihrem sagenhaften Bau über Zeiten von Bruderzwist, Not und Wohlstand, Hexenwahn und Bauernkrieg, bis zur Sprengung durch die Nazis vor den anrückenden Amerikanern wird hier die Geschichte einer Stadt und einer Landschaft zum Leben erweckt.Ein historischer Roman wie ein Gemälde der Zeit

Anbieter: buecher
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Die Brücke über den Main
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Brücke für alle ZeitenDie Alte Mainbrücke in Würzburg blickt auf eine fast tausendjährige Geschichte zurück. Das wechselvolle Schicksal dieses Bauwerks erzählt Roman Rausch in einem großen, Jahrhunderte überwölbenden Roman. Von ihrem sagenhaften Bau über Zeiten von Bruderzwist, Not und Wohlstand, Hexenwahn und Bauernkrieg, bis zur Sprengung durch die Nazis vor den anrückenden Amerikanern wird hier die Geschichte einer Stadt und einer Landschaft zum Leben erweckt.Ein historischer Roman wie ein Gemälde der Zeit

Anbieter: buecher
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot